Wohnungsbau Initiative Köln
Sachsenring 83
50667 Köln

T: 0221 931290-33
E: info@wik.koeln

Startseite

Mann mit Kaffee in der Hand schaut vom Balkon in die Ferne

Wir bauen Heimat.

Wohnungsbau Initiative Köln

Als WIK möchten wir Köln gestalten, Wohnraum schaffen und Heimat bieten. Für das Folgende setzen wir uns ein:

von

Köln braucht dringend mehr Wohnraum. Hierbei bieten wir unsere Unterstützung an.

Frau schaut nachdenklich aus dem Fenster

Engpässe bei Plan- und Genehmigungs­verfahren müssen aufgelöst werden – schnellstmöglich.

Kölner Fernsehturm

Wohnungspolitische Entscheidungen sollten transparent getroffen werden – im Dialog.

Gerüstbau an einem Wohnhaus

Die gute Arbeit der Wohnungs­bau­leitstelle muss gestärkt und erweitert werden.

Aussicht auf Mediapark Köln

Das durch die WIK ins Leben gerufene Scoping-Verfahren sollte ausgebaut werden.

Frau hinter Stadtmodell

Bei der Umsetzung des Kooperativen Bauland­modells muss Klarheit geschaffen werden.

Mann mit Brille an beim Planen

Die Planung und Umsetzung von Bauvorhaben benötigt Vertrauens­schutz auf beiden Seiten.

Mann auf Fahrrad am Rhein

Wohnungs­eigentümer dürfen durch das Erbbau­recht nicht benachteiligt werden.

Entspannte Frau auf Sofa mit Kopfhörern

Eine moderne Vision von Mobilität sollte mit einer praxis­nahen Stellplatz­satzung einhergehen.

Liebe deine Stadt Schriftzug

Ein sensibler Umgang mit Erhaltungs­satzungen sollte Kölner Veedel lebendig und lebenswert halten.

Der Rheinpark in Köln

Ein lebenswertes Köln schaffen: das kann nur im Dialog und in Zusammenarbeit geschehen.

Frau schüttelt Mann die Hand
WIK – Gesprächsangebot

Unser Ange­bot an Kölner Politik und Ver­waltung:

Was Be­völkerungs- und Wirtschafts­wachstum angeht, ist Köln bereits Metro­pole. Allerdings hinken Verfüg­barkeit von Bauland, Wohn- und Wirtschafts­fläche diesem Anspruch hinter­her.

In enger Zusammen­arbeit mit Politik und Ver­waltung möchten wir das ändern. Immerhin geht es hier um unsere Heimat.

Der WIK-Politikbrief

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.

Und das gilt auch für die nördlichste Stadt Italiens, Köln. Wo immer sich etwas in der Wohnungswirtschaft tut und welche neuen Erkenntnisse es gibt, erfahren Sie im WIK-Politikbrief, der alle zwei Monate erscheint und in Kürze hier zu finden sein wird.

Über die WIK

Wir schaffen Tatsachen und Fundamente.

Die WIK ist ein Zusammenschluss von 31 Bauträgern, Projektentwicklern und bauträgernahen Dienstleistern. Die WIK möchte Politik und Verwaltung dabei unterstützen, organisches Stadtwachstum zu ermöglichen. Und das mit viel Know-how und langjähriger Praxiserfahrung.

Frau hinter Stadtmodell