Melden Sie sich für
unseren Newsletter an!

 

Aktuelle Termine, News, Trends und wichtige Entwicklungen in der Stadt Köln: Verpassen Sie nichts, melden Sie sich für unseren Newsletter an.

 

button

Geballte Kompetenz:
Die WIK im Profil

 

Sie wollen wissen, wer die führenden Köpfe der Wohnungsbau-Initiative sind? Wer unterstützt den Verein als Beisitzer? Hier lernen Sie die Kompetenzträger der WIK kennen.

 

button

Termine

18.04.2016 – 17:30 Uhr – Sitzung des Wohnungsbauforums Köln

20.04. + 21.04.2016 – Polis Convention 2016 – Düsseldorf

Zum Thema Stadt – Land – Fluss präsentieren und diskutieren zahlreiche Experten aus unterschiedlichen Branchen auf dem messebegleitenden Kongress am 20. und 21. April 2016 zukunftsweisende Fragen sowie die zunehmend bedeutsamen Beziehungen von Metropolen, Urbanität, Zwischenstadt und ländlichen Räumen. Neben Aspekten der Lebensqualität und des sozialen Wohnraums – auch in Einbeziehung der aktuellen Flüchtlingsdebatten – […]

19.05.2016 – 17:00 Uhr – Mitgliedertreffen der Wohnungsbau Initiative Köln

Die Mitglieder der Wohnungsbau Initiative Köln treffen sich.

Weitere Termine

Nachrichten

10. März 2016 | RTL West berichtet über unser Treffen mit NRW-Landesbauminister Michael Groschek

Auch RTL West berichtet über unser Treffen mit NRW-Landesbauminister Michael Groschek.   Sehen Sie hier den RTL West Beitrag

14. April 2016 | Unsere Stellungnahme an den Landtag NRW zum Thema „Ein Integrationsplan für NRW“

In einem Brief an den Landtag NRW in Düsseldorf bezieht die WIK Stellung zum Thema „Gelingende Integration von Flüchtlingen. Ein Integrationsplan für NRW“. Am Beispiel der Stadt Köln soll gezeigt werden, wie groß der Handlungsbedarf bezüglich der geltenden Rahmenbedingungen in Stadt, Land und Bund ist.   Lesen Sie hier den Brief der WIK an die […]

Medien - KStA

11. März 2016 | Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet über unser Treffen mit NRW-Landesbauminister Michael Groschek

Wir hatten die Gelegenheit, Landesbauminister Michael Groschek zu einer Veranstaltung zu begrüßen. Es waren gute und sehr konstruktive Gespräche, für die wir dem Minister ausdrücklich danken. Der Kölner Stadt-Anzeiger hat über dieses Treffen berichtet.  

Weitere Nachrichten